08.09.17 13:30 Alter: 164 days
Kategorie: Josefsheim Pressemitteilungen
08.09.17

Josefsheim belegt dritten Platz beim Gesundheitspreis der Berufsgenossenschaft BGW

38 Einrichtungen der Behindertenhilfe aus ganz Deutschland hatten sich um den diesjährigen Gesundheitspreis der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) beworben. Beim BGW-Forum in Hamburg Anfang dieser Woche wurden die Gewinner bekannt gegeben.


Die Gesundheitsmanagerin des Josefsheims, Nadja Kohlwey, und Geschäftsführer Gerhard Freund bei der Preisverleihung (Foto: BGW).

Das Josefsheim kann sich über den dritten Platz freuen, der mit einem Preisgeld von 7.500 Euro dotiert ist. Dieses Geld wird in Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Josefsheim investiert. Unser Foto zeigt die Gesundheitsmanagerin des Josefsheims, Nadja Kohlwey, und Geschäftsführer Gerhard Freund bei der Preisverleihung.

 

Die Jury des BGW-Gesundheitspreises lobte besonders "die integrierten Prozesse und Strukturen, die Gesundheits-, Eingliederungs- und Qualitätsmanagement miteinander verzahnen. Dienstpläne, Arbeitszeiten und viele weitere Handlungsfelder sind auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden abgestimmt und gesundheitsförderlich gestaltet. Auch die Zukunftsausrichtung der Maßnahmen wird deutlich: So widmet sich das Projekt 'Rückenwind Plus' der Beschäftigungsfähigkeit der Generation ab 50 Jahren und sieht entsprechende Maßnahmen der Personal- und Organisationsentwicklung vor."

 

Die ausführliche Pressemitteilung der BGW zum Gesundheitspreis finden Sie hier.