Das eigene Zuhause

Wir bieten Menschen mit Behinderung jeder Altersgruppe differenzierte Wohnmöglichkeiten.

Die Wünsche an das eigene Zuhause sind so verschieden wie die Menschen selbst. Dem werden wir mit unseren differenzierten Wohnangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gerecht.

 

Legt der eine Wert auf möglichst viel Selbstständigkeit, ist dem anderen die Gemeinschaft in einer Gruppe ein Anliegen oder ein Zusammenleben wie in einer Familie oder einer Wohngemeinschaft. Braucht der eine umfangreiche pflegerische Unterstützung rund um die Uhr, möchte der andere nur gezielt einzelne Hilfen nutzen.

     

Ansicht des Hauses Benedikt, eines Wohnhauses mit dem Schwerpunkt der Förderung des Empowerment, von der Elisabethstraße in Bigge.

All dies ist bei uns möglich: So verschieden die Wünsche der Menschen, so unterschiedlich haben wir unsere Wohnangebote in Olsberg und in Lipperode gestaltet.

 

Allen Wohnangeboten gemeinsam ist die Erfüllung unserer Aufgabe, Menschen mit Behinderung auf ihrem Lebensweg zu unterstützen und zu fördern. Individuelle Lebensentwürfe entwerfen, Perspektiven schaffen, sich weiter entwickeln und Wünsche umsetzen - das sind die Ziele der Förderung, um Lebensqualität und Selbständigkeit zu fördern und zu sichern.

Ihre Ansprechpartner

  • Porträtfotos Meike Brinker und Winfried Cruse, Ansprechpartner bei Fragen zum und Interesse am Bereich Wohnen des Josefsheims Bigge.

Meike Brinker
Tel. 02962 800-105
m.brinker(at)josefsheim-bigge.de

Winfried Cruse
Tel. 02962 800-104
w.cruse(at)josefsheim-bigge.de