Kindertagesstätte (Kita) Sonnenschein

Die Sonne ist das Symbol unserer Kindertagesstätte (Kita) Sonnenschein.

Wo Inklusion von klein auf beginnt, muss sie nicht erlernt werden, sondern wird ganz selbstverständlich gelebt. Diesen Ansatz verfolgen wir in unserer Kindertagesstätte (Kita) Sonnenschein.

 

Die Kita ist Regelkindergarten, heilpädagogischer Kindergarten für Kinder mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen sowie Betriebskindergarten für die Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

   

In der Kita Sonnenschein werden die Kinder in kleinen Gruppen besonders individuell gefördert.

Die Kita hat zwei Gruppen: die Sternchen- und die Regenbogengruppe. Begegnungen und Miteinander werden auch über diese beiden Gruppen hinweg gestaltet. Durch die kleinen Gruppengrößen ist eine besonders individuelle Begleitung und Förderung jedes einzelnen Kindes möglich.

 

Unsere pädagogischen Fachkräfte bringen dabei ihre langjährige Erfahrung, vor allem im Umgang mit Kindern mit besonderen Förderbedarfen, ein. Die Familien schätzen eben diese individuelle, auf die Stärken und Bedürfnisse abgestimmte Begleitung und Förderung.

 

Ergänzt wird dieses Angebot durch die Einbindung weiterer Fachleute, zum Beispiel Physiotherapeuten, Logopäden oder Ergotherapeuten. Einer herzliche und lebendige Atmosphäre ist uns ein besonderes Anliegen.

   

Das großzügige Raumangebot samt attraktiver Ausstattung bietet Möglichkeiten für Aktivitäten, aber auch Ruhe- und Rückzugsorte. Neben den beiden Gruppenräumen gibt es unter anderem einen Bewegungsflur, einen Snoezelenraum und ein Außengelände mit Spielplatz.

  

Das kindliche Spiel ist zentrales Element in unserer Kita Sonnenschein.

Die berühmte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren wusste schon: „Kinder sollten mehr spielen als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann.“

 

Im Mittelpunkt unserer Kita steht das von Astrid Lindgren als so wichtig beschriebene Spiel. Das kindliche Spiel ist zum einen Ausdrucksform, zum anderen zentrales Mittel, sich die eigene Umwelt anzueignen.

  

Kind mit Erzieherin in unserer Kita Sonnenschein.

Für Kinder bedeutet Spielen daher immer das Erlernen neuer Fähigkeiten und ist Motor sämtlicher Entwicklung. Im gemeinsamen Sammeln dieser „Schätze“ verstehen wir unseren pädagogischen Auftrag, damit die Kinder der anschließenden Schulzeit und allen weiteren Herausforderungen gestärkt entgegentreten können.

   

Auf dem Bewegungsflur unserer Kita Sonnenschein können Kinder zum Beispiel mit Bobbycars fahren.

Unsere Kita Sonnenschein hat Tradition, geht aber auch mit der Zeit. Der Ursprung Ende der 1970-er Jahre war die Gründung des heilpädagogischen Kindergartens. Seit 2011 ist unsere Kita auch der Betriebskindergarten für die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Josefsheims. So sind Familie und Beruf bei uns bestens miteinander vereinbar. Seit 2012 sind wir in diesem Zusammenhang als Familienfreundliches Unternehmen des Hochsauerlandkreises zertifiziert.

  

Seit 2016 ist unsere Kita offen für alle Familien. Im Betriebs- und Regelkindergarten buchen die Familien die individuellen Stundenkontingente nach den Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz).

Unsere Öffnungszeiten

montags bis freitags 7 Uhr bis 17 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen

Friederike Schulte, Ansprechpartnerin im Sozialdienst für Fragen zur Kita Sonnenschein

Friederike Schulte

Sozialdienst
(Ansprechpartnerin für allgemeine Informationen und Anmeldung)

Tel. 02962 800-1080
f.schulte@josefsheim-bigge.de

Eva Herrig, Leiterin der Kindertagesstätte Sonnenschein im Josefsheim Bigge

Eva Herrig

(Leiterin der Kita)

Tel. 02962 800-266
e.herrig(at)josefsheim-bigge.de

Infos zum Download

Den aktuellen Flyer unserer Kita Sonnenschein finden Sie hier als PDF-Dokument zum Download (ca. 700 KB).